Publication
- October 2018
Deutsche Investorengruppe startet Entwicklungsprojekt nahe Vail, Colorado
Mountain gateway2

International Capital, LLC aus Dallas repräsentierte eine Investorengruppe aus Deutschland im Erwerb eines Bauträgerprojektes im Vail Valley, Eagle County, Colorado. Das Projekt ist Teil von Buckhorn Valley, einer sogenannten P.U.D. (Planned Unit Development) von 950 Wohneinheiten, in Gypsum, Colorado, direkt südlich von Vail Eagle County Airport (EGE).

Die Bauträgergesellschaft erstellt Eigentumswohnungen in Vierfamilienhäusern, die jeweils 2 Schlafzimmer, ein Bad, Küche, Wohn- und Esszimmer sowie einen Balkon oder Terrasse und private Speicherräume bieten. Dieser Wohnungstyp ist derzeit im Einzugsgebiet von Vail/Beaver Creek zu einem Preis von unter $300,000 pro Einheit nicht vertreten. Die Nachfrage nach bezahlbaren Wohnungen zur eigenen Nutzung oder als Mietobjekt ist stark und wächst stetig.

Mountain Gateway grenzt an den 60 acre Buckhorn Valley Wildlife Park, mit einem 5,5 Acre großen See, der bewirtschaftet wird und begrenzt zum Angeln freigegeben ist. Es gibt ebenfalls direkten Zugang zum Hardscabble Berggebiet mit Ausgangspunkten zu vielen gut gepflegten Wanderwegen. Der erste Spatenstich erfolgte 2 Wochen nach Landerwerb und die ersten Wohnungen sind ca. am 1. November 2018 bezugsfertig. Die im Vail Tal bestens etablierte und hoch renommierte Maklerfirma Slifer Smith und Frampton Real Estate (SSFRE) hat die Vermarktung des Projektes übernommen. Von 48 Wohnungen sind 11 Wohnungen bereits fest unter Vertrag. Die restlichen Wohnungen haben Fertigstellungstermine in 2019.

Contact
DCM072561
Sandra Bauer
Investor Liaison & HR Manager
sbauer@international-capital.com
+1 469 687-2500
sbauer@international-capital.com
/>